nur ein versuch

wieder eine typische nacht.. . frage mich eigentlich was genau ich hier tue und wozu das gut sein soll..?! vielleicht ein versuch mich mitzuteilen? oder einfach nur der wunsch nach einem sicheren ort? denen ich vielleicht menschen zugänglich mache (n werde) von denen ich denke, dass sie mich verstehen und mich nicht verurteilen ... denen ich vertraue!!! und hoffe mich nicht in meinem urteil zu irren!!!

momentan fühle ich mich ganz okay und nicht wirklich schlecht aber das mag an der zeit liegen. die nacht ist lang und vor allem ruhig, kein druck, keine erwartung, keine maske, kein spiel, kein nichts.... einfach nur ich!
ein durchatmen und vielleicht auch ein stück weit erleichterung... .
doch diese nächte kann ich auch nur genießen, weil ich weiß, dass kein wecker klingeln wird und ich zur schule oder dergleichen muss... . sonst würde das ganz anders aussehen- wie in vorausgegangenen wochen... .
denn geändert hat sich an der ganzen situation nichts!

denn eigentlich fühle ich mich: verloren, allein und innerlich leer. ich mag nicht wirklich denken und schon gar nicht fühlen- in mir ist nur traurigkeit und angst. ich will mich nicht auseinandersetzen mit mir, ich wüsste auch nicht wie.. .
also versuche ich mich so weit es geht einfach abzugrenzen von mir und meinen gefühlen/gedanken. doch der erfolg hält sich in grenzen... .

und situationen wie gestern abend passen nicht wirklich in meine realität!
eigentlich eine schöne situation.. die ganze familie saß zu hause an einem tisch, gegessen, erzählt und einfach ein nettes beisammen sein. und trotzdem bleibt chr. der mittelpunkt und es geht viel um ihn... . naja.. .
solange sie ihn fragen, können sie wenigstens nicht mich fragen!!!!

immerhin falle ich dann anscheind doch irgendwie auf. mum hat den blauen fleck an meinem arm gesehen- zum glück ist der schlimmste teil schon wieder "abgeheilt" so dass nur noch ein bruchteil von dem zu sehen war... . aber alles okay nix passiert.
hätte sonst auch nicht wirklich ne antwort parat gehabt oder doch!? hmm... hatte ne kleine auseinandersetzung mit mir selbst!!! naja... is ja nun auch schon wieder ewig her... . muss mich dann halt mal zusammenreißen!!!

ach ja, dann war da gestern noch die konsultaion für meine mdl. prüfung. die themen sind eigentlich ein witz- wie die ganze schule!!! aber nur eigentlich. mal sehen ob ich das auf die reihe bekomme. nächsten mittwoch bin ich dran, stand auf dem plan.
ich wünsche mir einen neutralen tag und im vorfeld dann vielleicht doch mal ne längere und ruhigere nacht! schade, dass die medis keine wirkung zeigen.. .

....
23.6.06 02:12


Werbung


 [eine Seite weiter]


Gratis bloggen bei
myblog.de