2006-09-03 Sonntag

Zeilen die mir heute morgen um ein Uhr nicht mehr aus dem Kopf gingen und einfach aufgeschrieben sein wollten:

"Keine Klinge kann mir meinen Schmerz nehmen - nur den Druck für diesen einen Moment lindern. Mein Körper beweist mir, dass ich noch lebe und fähig bin ein Gefühl zu empfinden. Doch bereits im nächsten Augenblick hasse ich mich und verfluche jeden weiteren Tag, an dem ich daran erinnert werde die Kontrolle über mich und die Klinge verloren zu haben.
Lininen die meinen Körper zeichnen und erzählen, wie meine Seele weint!"

Nur Zeilen aber die Gedanken sind da... .

silence-soul
4.9.06 00:28


Werbung


 [eine Seite weiter]


Gratis bloggen bei
myblog.de