2006-10-01 Sonntag *fuck*

Ich will ritzen nur noch ritzen- mir die Arme und Hände zerschneiden um endlich zu fühlen, den Schmerz rauslassen der in mir schreit!!! Ich halte das einfach nicht mehr aus!!! Das Leben ist so scheiße!!!!!!! Warum ist das alles nur so?! Warum kann ich nicht ein ganz normaler Mensch unter diesen 6 Milliarden Menschen sein mit einem ganz normalen Leben ohne Sorgen oder anderweitig große Probleme!?! Ich kann nicht mehr ich will nicht mehr diesem ganzen Druck standhalten!!!
Ich hasse mich und mein Leben!!! Der Druck ist einfach zu groß und ich halte diese Gefühle in mir einfach nicht mehr länger aus!!!
Wie viele Schmerztabletten muss man nehmen um nichts zu spüren? Fünfzig oder sechzig Stück?! Reicht das aus um aus dieser scheiß Welt auszusteigen?! Vielleicht noch die zwanzig oder dreißig Schlaftabletten dazu?! Die in der verordneten Dosis ja nie ne Wirkung gezeigt haben!!!
Noch mehr hasse ich mich für diese Gedanken!!! Aber sie sind da, ich kann nichts dran ändern und sie auch nicht abstellen!!!
Das ist alles so scheiße – ich breche grade innerlich zusammen und versuche verzweifelt die Fassade aufrecht zu erhalten. Ich befürchte, das wird diesmal nicht von Erfolg gekrönt sein wofür ich mich morgen noch mehr hassen werde und besonders die kommenden Tage!!!!!!

Was ist besser: Innerlich zu zerbrechen und zu sterben oder es jetzt einfach raus zu lassen und unter Umständen mein restliches Leben daran erinnert zu werden?!
Beide Möglichkeiten sind nicht sonderlich reizend. Ich hasse es und mich noch viel mehr!!!
Warum bin ich nur so???

Mir ist so schlecht- es fühlt sich an als wenn mein Magen sich einmal um sich selbst dreht!!
Ich falle und falle, ich warte auf den Aufprall nur um morgen mein scheiß Spiel wieder aufzunehmen und so zu tun als wenn dieser Abend diese Nacht nie stattgefunden hätte!
Ich hasse dieses Spiel! Es macht mich schon so lange kaputt!

Nein, ich frage nicht nach Hilfe! Ich will niemandem zur Last fallen. Die die mir einfallen würden haben grade selbst viel zu viel Last zu tragen an der sie zu zerbrechen scheinen.
Und so ist es wie immer! In den dunkelsten Stunden bleibt der Mensch alleine!!
In meinen dunkelsten Stunden bleibe ich alleine!
Ich warte nur noch darauf, dass mir keine Gefahr der Entdeckung droht, wenn ich mich selbst verletze!!! Ich kann einfach nicht mehr (verdrängen)!!!!

silence-soul
4.10.06 01:48


Werbung


 [eine Seite weiter]


Gratis bloggen bei
myblog.de